Das Rahmenthema für die Vortragsreihe 2019/2020 lautet:

Die Zukunft unserer Meere

-----------------------------------------------------------------------------------------

Das Jahresprogramm 2019/2020 erscheint im August

-----------------------------------------------------------------------------------------

25.09.2019, 19.00 Uhr

Mongolei – Sibirien/Russland:  Von der Gobi zum Baikalsee

Dipl.-Geograph Dr. Wolfgang POHL, Iserlohn

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ziel der Exkursion sind die unterschiedlichen Lebensräume in der Mongolei und in Ostsibirien. Nach ihrer Unabhängigkeit im Jahre 1989 musste sich die Mongolei komplett neu orientieren. Heute steht das ostasiatische Binnenland, eingebettet zwischen Russland und China, im Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne. Die Hauptstadt Ulaanbaatar verzeichnet einen gigantischen Bauboom. Neue Glas-Stahl-Hochhäuser verdrängen immer mehr die alten Plattenbauten. Lamaistische Tempel gehen fast im Häusermeer unter. Der Zustrom der Bevölkerung in die Hauptstadt kehrt sich mittlerweile in eine Stadt-Land-Flucht um.

Einzigartig bleiben die menschenarmen Naturlandschaften  abseits der Hauptstadt. Die Gobi kennzeichnet sich durch weite Steppen, Sanddünenfelder und das Altai-Gebirge. Im Terelj faszinieren die Wollsackverwitterungen der Granitfelsen. Edelweißwiesen und Lärchenwälder wechseln sich ab. Das Kloster Erdene Zuu im Orchon-Tal spiegelt die tiefe Gläubigkeit der Bevölkerung wider. Mit der Transmongolischen Eisenbahn geht es dann an den Baikalsee. Als tiefster Süßwassersee der Welt gilt dieses Gewässer als die Perle Sibiriens. Ausgedehnte Birkenwälder begleiten einen dann auf der Weiterfahrt nach Irkutsk und weiter bis nach Novosibirsk. Hier befindet sich die Geburtsstätte der Transsibirischen Eisenbahn. Über Moskau wird dann der Heimflug angetreten oder man nutzt die Option eines 4-tägigen Stopp-overs in der russischen Hauptstadt.

-----------------------------------------------------------------------------------------

Gewinner des Wettbewerbs um die beste Facharbeit im Fach Geographie 2018

(Mehr PDF)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------

EXKURSIONEN IN 2019

  • 28. Sept. (Sa.) 2019  (15.00 – 17.30 Uhr)

  • Wanderung auf einem Teilstück des Bergbauhistorischen Lehrpfads in Dahlhausen
  • Leitung E. Wührl (Bergmannstisch Bochum-Süd e.V.)
  • (Mehr  s. PDF)

 

EXKURSIONEN IN 2020

  • 24. – 26.. März 2020
  • Nahe-Exkursion
  • Leitung U. Zurwehn (OStR i.R.)
  • (Mehr s. PDF)

(Weitere Exkursionsangebote folgen.)


Kontakt

  • Gesellschaft für Geographie und Geologie Bochum e.V.
    1. Vorsitzender Herr Leit. Dir. i. R. Günther Grundmann
    Haarholzer Str. 23
    44797 Bochum
    Tel.: 0234-473008
    E-Mail:
  • guenthergrundmann@t-online.de