Das Rahmenthema für die Vortragsreihe 2016/2017 zum 60. Jubiläum lautet:

Die Zukunft unserer Erde III: Globale Prozesse – regionale Herausforderungen

-----------------------------------------------------------------------------------------

10.02. 2017 Lehrerfortbildung an der Ruhr-Universität (Mehr PDF)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Achtung Neuer Termin:

Mittwoch 31.05.2017 19.00 Uhr

Prof. Dr. Matthias KIESE, Ruhr-Universität Bochum

Globalisierung, Wissensökonomie und Strukturwandel: Wo steht das Ruhrgebiet?

-----------------------------------------------------------------------------------------

22. 02. 2017 (Mi), 19.00 Uhr

Staubige Pisten in uralter Landschaft – geologischer Streifzug durch Namibia

Prof. em. Dr. Gerd TIETZ, Universität Hamburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: G. Tietz

Die schüttere Vegetation Namibias erlaubt ständig neue Einblicke in die wechselvolle Entwicklung des südlichen Afrika. Namibia ist eine Region, in der zwei uralte Kratone von einem Meer getrennt waren und dann miteinander verschmolzen sind. Das Spektrum der Gesteine, die das heutige Landschaftsbild prägen, reicht von uralter Metamorphose über verschiedene Sedimentgenerationen bis zur Überprägung durch glaziale Bildungen. Es folgten mehrere Generationen tropischer Verwitterung, Abtragung und Wüstenbildung bis hin zum Entstehen eines riesigen Salzsees. Die Vielfalt der Gesteine wird erweitert durch die komplexen Ringstrukturen des Erongo und Brandbergs bis hin zu den Karbonatiten des Brukkaros.

Es verwundert nicht, dass diese Vorgänge auch ein reiches Mineralspektrum „mitbrachten“, das neben dem weltgrößten Uran-Tagebau der Rössing Mine auch noch die artenreichste Kupferlagerstätte der Welt in Tsumeb hervorbrachte und so ganz nebenbei weltberühmt ist für erlesene Edelsteine. Und immer wieder „stolpert“ man über wilde Tiere, die nicht nur auf die weißen Weiten der Etosha Salt Pan beschränkt sind.

-----------------------------------------------------------------------------------------

Jahresprogramm 2016/2017 (Mehr PDF)

Gewinner des Wettbewerbs um die beste Facharbeit im Fach Geographie 2016 (Mehr PDF)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------
EKURSIONEN IN 2016/17

17.03 -9.04.2017

Namibia: Geographie, Geologie und Biologie
Dipl.-Geologin Nicole GRÜNERT, Windhoek

Achtung Terminänderung und vorzeitiger Meldeschluß

 

4.10. – 14.10.2017

Albanien und Mazedonien

Frau Dr. Elke Knappe, Leipzig (Mehr PDF)

............

Kontakt

  • Gesellschaft für Geographie und Geologie Bochum e.V.
    1. Vorsitzender Herr Leit. Dir. i. R. Günther Grundmann
    Haarholzer Str. 23
    44797 Bochum
    Tel.: 0234-473008
    E-Mail:
  • guenthergrundmann@t-online.de