Schülerpreise

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

2022 Wettbewerb "Beste Facharbeit" (Mehr PDF)

 

Ausschreibung für herausragende Facharbeiten im Fach Erdkunde/Geographie

Die Gesellschaft für Geographie und Geologie Bochum stiftet jedes Jahr Preise für hervorragende Facharbeiten im Fach Erdkunde/Geographie in der Jahrgangsstufe 12. Teilnehmen können Schülerinnen  und Schüler der Sekundarstufe II aus dem mittleren Ruhrgebiet.

Die Gesellschaft für Geographie und Geologie Bochum möchte mit diesem Wettbewerb sowohl das Engagement der Schülerinnen und Schüler bei ihren ersten wissenschaftlichen Leistungen belohnen als auch die Attraktivität des Faches Erdkunde/Geographie in der Oberstufe fördern helfen. Insgesamt soll damit dem Ansehen des Faches im schulischen Rahmen und in der Öffentlichkeit gedient werden.

Die Preise werden im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung der Gesellschaft für Geographie und Geologie Bochum verliehen. Der Termin dafür wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Preisträger*innen des Schülerwettbewerbs seit 2006:

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jonathan Haag wurde für die beste Facharbeit mit dem Sonderpreis der Fakultät für Geowissenschaften der Ruhr-Universität Bochum ausgezeichnet.

Fakultätspreis











RUB-Geowissenschaften zeichnen Schüler aus

Bei der Gesellschaft für Geographie und Geologie Bochum gab es eine besondere Preisverleihung. Der Dekan der Fakultät für Geowissenschaften Prof. Dr. Kiese zeichnete den Schüler Jonathan Haag vom Albert-Martmöller-Gymnasium in Witten aus. Mit einer hervorragenden Facharbeit in Geographie über die Entwicklung des Duisburger Binnenhafens konnte er die Prüfer überzeugen. Er hatte die ökonomischen, sozialen und vor allem ökologischen Auswirkungen untersucht, die der wachsende Container- und Fahrzeugumschlag mit sich bringt. Er stellte dabei die Frage, wie nachhaltig die Einbindung in globale Lieferketten sein kann. Für seine Leistung bekam er als Sonderpreis der Fakultät € 500. Es gratulierten (von links) der Dekan der Fakultät für Geowissenschaften Prof. Dr. Kiese, Frau Sünnen als 1. Vorsitzende der Gesellschaft für Geographie und Geologie Bochum und Prof. em. Dr. Kroß von der Stiftung "Geowissenschaften in der Öffentlichkeit",.


Der Sonderpreis der Manfred-Engel-Stiftung zeichnet hervorragende Facharbeiten mit Bezug zum westfälisch-lippischen Raum aus.

Sonderpreis













   (Fotos zum Vergrößern anklicken)


  • Bewerbung
    Lehrkräfte, die entsprechende Facharbeiten betreuen, sollten sich zur Kontaktaufnahme wenden an Herr Leit. Dir. i. R. Günther Grundmann
    Haarholzer Str. 23
    44797 Bochum
    Tel.: 0234-473008
    E-Mail:
  • guenthergrundmann@t-online.de